Hast du Anregungen zu dieser Domain oder Kritik, oder gefällt sie dir? 
Kannst du etwas zum Sachverhalt beitragen? 
Oder willst du einfach nur etwas zur Klasse Dorka sagen, 
dann solltest du einfach hier klicken.
Danke.

 KlasseDorka ist ein Projekt der Klasse 1b - 8b von 1949 - 1957 der Eintrachtschule in Schwerte 


.

Ihr Brouser unterstützt kein Windows Media.Warum eigentlich Klasse Dorka? 
Dieser Klassenverband hatte nacheinander drei Klassenlehrer. Jeder  unterschied sich deutlich von seinem Vorgänger. Alle drei Klassenlehrer haben ihren Beitrag zum Erfolg der Schüler/Schülerinnen beigetragen und das unter den besonderen Bedingungen der Nachkriegsjahre. Allen drei Lehrern sei hier noch einmal besonders gedankt: Friedrich Dorka, Heinrich Sieberg und Fritz Krause, aber auch allen Fachlehrern.
Klasse Dorka wohl deshalb, weil  diese Klasse anders als die Parallelklasse, nach einer neuen Lehrmethode unterrichtet wurde, die nach dieser Versuchsklasse nicht weiter verfolgt wurde, aber viele Jahre später wieder neu entdeckt wurde: der Ganzheitsmethode. Es ist anzunehmen, dass der Versuch abgebrochen wurde, als Lehrer Dorka zu einer anderen Schule wechselte. Den Schülern ist der erste Lehrer (Dorka) besonders in Erinnerung geblieben.  

 


Alle ehemaligen Mitschüler und -schülerinnen werden um Mitarbeit gebeten und können damit zum Erfolg beitragen. 
Auch wer meint nichts hinzufügen zu können, sollte sich dennoch einmal melden.

Kleine Geschichten aus der Schulzeit, vielleicht unbedeutend oder unwichtig erscheinend, einzelne Erinnerungen oder ein altes Foto, können ein besseres Gesamtbild ergeben, das in einer Klassenchronik oder in der Rubrik "unzensiert" dargestellt werden kann. 

Heinz Dieter Fälker

 


Für unser Fotoalbum suchen wir noch Bilder aus der Schulzeit, z.B. von Klassenfahrten und anderen Ereignissen. Wer hat noch Bilder bei seinen Unterlagen? Bitte sendet mir diese Bilder zu. Nach einem Scan werde ich die Bilder sofort wieder zurück schicken. Oder noch einfacher: wer einen Scanner an seinem PC hat, möge die Bilder bitte scannen und unbearbeitet als Anhang an ein E-Mail an mich senden. Die Auflösung sollte mindestens 75 dpi bezogen auf die spätere Darstellung im Internet sein. Eine höhere Auflösung schadet nicht. Für digitale Kopien werden mindestens 300 dpi benötigt.



So sehen die damaligen I-Männchen der Klasse Dorka (1b) heute aus. Klassentreffen am 13.April 2002 

und weil danach gefragt wurde und unsere Parallelklasse (Klasse 1a - 8a) eine Woche später auch ein Klassentreffen hatte, haben wir hier auch ein Gruppenfoto von diesem Klassentreffen eingebracht. 


 

EIntrachtschule, 1989

nun ist sie über 100 Jahre alt
und sieht noch aus wie neu.

Damit nicht schon hier Verwechselungen auftreten: gemeint ist diese Schule, die 1905 gebaut wurde, zunächst Sedanschule genannt wurde und heute Friedrich-Kayser-Schule heist.
Dazwischen war sie die Eintrachtschule - die Bildungsanstalt für mehr als die Klasse Dorka, von der hier berichtet werden soll.


und das sind die Lehrerinnen und Lehrer der Eintrachtschule (1949?). Wer kann mir sicher die Namen nennen?

 


Herzlichen Dank!
Ich möchte mich bei allen bedanken,
die sich bisher bei mir gemeldet haben,
aber auch alle anderen animieren sich ebenfalls hier einzubringen.

Dieter Fälker

Impressum: 
Heinz-Dieter Fälker
Bernsmeyerweg 24
48291 Telgte

Diese Seiten beinhalten Links auf Seiten anderer Anbieter. Für den Inhalt dieser Seiten ist der jeweilige Anbieter verantwortlich.

© Heinz-Dieter Fälker zuletzt geändert:  04.11.12